FANDOM


Osmar Schindler - David und Goliath
Orazio Gentileschi - David and Goliath
Goliath aus Gath im historischen Palästina war ein Halbriese von ungefähr drei Metern Größe, der als Krieger im Heer der Philister diente. Er wurde vom jungen David, der später König Isreals wurde, besiegt und getötet.

In der Bibel wird berichtet (Altes Testament, 1. Samuel, Kapitel 17), dass, als die Philister gegen die israelische Streitmacht von König Saul zum Kampf antraten, der Halbriese sich vor sein Heer stellte und verkündete, dass, wenn einer der Krieger König Sauls ihn besiegen würde, die Philister zu deren Sklaven werden würden. Würde er aber denjenigen besiegen, dann müssten die Israeliten die Sklaven der Philister sein.

Kein Krieger aus König Sauls Heer wagte es, den Kampf mit Goliath anzutreten. Nur David, der noch zu jung war, um für seinen König zu kämpfen, und nur anwesend war um seinen drei älteren Brüdern, Brot zu bringen, und nach deren Wohlergehen zu fragen, traute sich, als er hörte, welche Belohnung der König demjenigen versprach, der den Halbriesen töten würde.

David zog nur mit seiner Steinschleuder bewaffnet gegen Goliath in den Kampf. Mit einem Stein traf er den Kopf seines Gegners. Der borte sich in dessen Stirn, und Goliath fiel zu Boden. Der Junge nahm das Schwert des Halbriesen, um ihm den Kopf ab zu schlagen.

Link zum BibeltextBearbeiten

Die ungekürzte Geschichte ist im Bibel-Volltext auf Bibleserver.com nachzulesen. (Klick hier!)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki